Angela Merkel

Angela Merkel: Europe's Most Influential Leader  eBooks & eLearning

Posted by Bayron at Nov. 24, 2016
Angela Merkel: Europe's Most Influential Leader

Angela Merkel: Europe's Most Influential Leader by Matthew Qvortrup
English | 2016 | ISBN: 1468313169, 146831503X | 376 pages | EPUB | 4 MB
Franz Josef Jung: Stationen einer politischen Karriere. Mit einem Geleitwort von Angela Merkel [Repost]

Franz Josef Jung: Stationen einer politischen Karriere. Mit einem Geleitwort von Angela Merkel by Martin Grosch
German | 23 May 2017 | ISBN: 3658164050 | 268 Pages | PDF | 13.95 MB

Dieses Buch zeichnet den Lebensweg eines hessischen Politiker nach, der auf fast 50 Jahre Politik und Zeitgeschichte in der lokalen, der Landes- und der Bundespolitik zurückblicken kann.
Franz Josef Jung: Stationen einer politischen Karriere. Mit einem Geleitwort von Angela Merkel

Franz Josef Jung: Stationen einer politischen Karriere. Mit einem Geleitwort von Angela Merkel by Martin Grosch
German | 23 May 2017 | ISBN: 3658164050 | 268 Pages | PDF | 13.95 MB

Dieses Buch zeichnet den Lebensweg eines hessischen Politiker nach, der auf fast 50 Jahre Politik und Zeitgeschichte in der lokalen, der Landes- und der Bundespolitik zurückblicken kann.

Angela Merkel: A Chancellorship Forged in Crisis (repost)  eBooks & eLearning

Posted by libr at May 10, 2017
Angela Merkel: A Chancellorship Forged in Crisis (repost)

Angela Merkel: A Chancellorship Forged in Crisis by Alan Crawford and Tony Czuczka
English | 2013 | ISBN: 1118641108 | ISBN-13: 9781118641101 | 214 pages | PDF | 10,5 MB
Mutter Blamage und die Brandstifter: Das Versagen der Angela Merkel ― warum Deutschland eine echte Alternative braucht

Stephan Hebel, "Mutter Blamage und die Brandstifter: Das Versagen der Angela Merkel ― warum Deutschland eine echte Alternative braucht"
2017 | German | ISBN-10: 3864891620 | 256 pages | EPUB | 3 MB
Europa im Schicksalsjahr: Zwischenrufe zu Europa von Helmut Kohl, Angela Merkel, Martin Schulz, Reinhard Kardinal Marx...

Europa im Schicksalsjahr: Zwischenrufe zu Europa von Helmut Kohl, Angela Merkel, Martin Schulz, Reinhard Kardinal Marx, Jean-Claude Juncker, Donald Tusk, Ulrich Grillo u.a.
2016 | ISBN: 3451375877 | German | 192 pages | EPUB | 0.3 MB

Angela Merkel - Die Zauder-Künstlerin (Repost)  eBooks & eLearning

Posted by roxul at Aug. 18, 2014
Angela Merkel - Die Zauder-Künstlerin (Repost)

Nikolaus Blome, "Angela Merkel - Die Zauder-Künstlerin"
German | 2013 | ISBN: 3570552012 | 208 pages | EPUB, MOBI | 0.5 MB

Angela Merkel: A Chancellorship Forged in Crisis  eBooks & eLearning

Posted by interes at July 1, 2014
Angela Merkel: A Chancellorship Forged in Crisis

Angela Merkel: A Chancellorship Forged in Crisis by Alan Crawford and Tony Czuczka
English | 2013 | ISBN: 1118641108 | ISBN-13: 9781118641101 | 214 pages | PDF | 10,5 MB

Angela Merkel was already unique when she became German chancellor: the first female leader of Europe’s biggest economy, the first from former communist East Germany and the first born after World War II.

Die Patin: Wie Angela Merkel Deutschland umbaut (Repost)  eBooks & eLearning

Posted by roxul at June 28, 2014
Die Patin: Wie Angela Merkel Deutschland umbaut (Repost)

Gertrud Höhler, "Die Patin: Wie Angela Merkel Deutschland umbaut"
German | 2012 | ISBN-10: 328005480X | EPUB, MOBI, AZW3 | 296 pages | 5 MB

Ralph Bollmann - Die Deutsche: Angela Merkel und wir  eBooks & eLearning

Posted by Underaglassmoon at April 28, 2014
Ralph Bollmann - Die Deutsche: Angela Merkel und wir

Ralph Bollmann - Die Deutsche: Angela Merkel und wir
Deutsch | Politik & Geschichte | 16. September 2013 | ISBN-10: 3608947507 | 224 Seiten | azw3, epub, mobi, fb2, lit | 9.49 Mb

Wir Deutsche werden mit Angela Merkel identifiziert und identifizieren uns mit ihr. Auch Umfragen unter anderen Europäern zeigen: In einer Mischung aus Kritik und Bewunderung sehen sie in der Kanzlerin die Verkörperung alles Deutschen. Aber stimmt das überhaupt? Merkel hat lange gebraucht, um sich an das Fühlen und Wollen der Westdeutschen anzupassen. Ralph Bollmann hat ihr Wirken jahrelang kommentiert und sie aus der Nähe beobachtet. Klug argumentierend und kenntnisreich beschreibt er, wie ihr Agieren einen fundamentalen Wandel in Politik und Gesellschaft spiegelt: Nach dem Ende der Lagerkämpfe repräsentiert sie die politische Mitte – und damit zugleich den Untergang der vertrauten demokratischen Kultur. Damit wird das Buch zu einem Doppelporträt von Merkel und uns Deutschen, das über den Tag hinausweist.